• Julia Meinke

Workation – das sind unsere Ideen, den Sommer zu verlängern


Am Anfang scheinen sie unendlich und plötzlich sind sie schon wieder um – die Ferien. Wie das Urlaubsgefühl in Verlängerung gehen kann? Mit Workation im Spätsommer. Remote arbeiten an der italienischen Adria, an Kroatiens Küste oder im ursprünglichen Kleinarl.


Was braucht ein digitaler Nomade, um zu arbeiten? Laptop, Tisch, stabiles W-LAN, schon sind alle Bedürfnisse erfüllt. Alle? Wir finden: Dazu noch eine Traumlocation, dann ist es perfekt.


BiVillage Fažana, Kroatien

Morgens eine Yogaeinheit, dann ruft die Arbeit. Das Büro? Ein vollausgestattetes Mobile Home im BiVillage Fažana . Die Lufttemperaturen sind so angenehm, dass man jetzt wieder auf den Terrassen sitzen kann, das WLAN im ganzen Resort erst kürzlich als Hochleistungsinternet ausgebaut. Zu Mittag ein schneller Snack und abends, wenn das Notebook zugeklappt wird, noch einmal raus, die wunderschöne Natur rund um das BiVillage Fažana entdecken.





JoAnn appartements & suites, Kleinarl, Österreich

Die ideale Umgebung für Kreative und Ästheten: Die Appartements und Suiten im JoAnn, einem anspruchsvollen Non-Hotel in Kleinarl im Salzburger Land. Innen und außen beeindruckende Architektur, entworfen von dem renommierten Architekturkollektiv noa network of architects. Zwischen 33 und 78 Quadratmeter groß, bieten alle Einheiten großzügige Tische innen und geräumige Loggien, die während der Arbeit die würzige Bergluft genießen lassen. Vor der ersten Zoom-Konferenz in den beheizten Sky Infinity Pool, als After-Work-Drink eine Flasche Wein aus dem vom Sommelier Döllerer befüllten Weinkühlschrank.. Wie das klingt? Fantastisch.





Bi Holiday Villagio San Francesco, Italien

Die Feriengäste sind abgereist, der Bagnino beginnt, seinen Strandabschnitt winterfest zu machen. Allein dieser bittersüße Abschied von der Hochsaison an der oberen Adria ist die Reise wert: Wenn plötzlich wieder das italienische Leben in das Städtchen zurückkehrt und der Trubel des Sommers weicht. Perfekt, um jetzt Workation zu machen: Die Zimmer, Appartements und Homes im Bi HolidayVillagio San Francesco nahe Caorle. Sie bieten Platz genug, um die Arbeit von diesem Hauch Urlaub zu trennen. Als Ausgleich zur Arbeit: Radtouren durchs Hinterland, SUP-Ausflüge im Sonnenuntergang oder einfach mit einem Negroni auf ein neues Projekt anstoßen…





Immer up-to-date