top of page
  • AutorenbildMartina Müllner

Trachten Trends 2024/25 – direkt von der FESCH

Die FESCH setzt Trends: Als Impuls- und Taktgeber der Branche für Tracht und alpine Mode ist sie unangefochten an der Spitze. Vom 23. bis 25. Februar versammelten sich wieder mehr als 200 Firmen und Marken, um die neuesten Trachten-Kollektionen für Damen, Herren und Kinder zu präsentieren.


Der Andrang der Fachbesucher*innen war groß. Ziel: die Order der HW24-Kollektionen in angenehmer Atmosphäre auf der FESCH in der Brandboxx Salzburg in Bergheim. „Die FESCH ist DIE Leitmesse und der wichtigste Taktgeber für dieses dynamische Mode-Segment. Eine Qualität, die sie die letzten Tage wieder unter Beweis stellte“, zieht FESCH-Messeleiterin Katharina Krassnitzer, zufrieden Resümee. Die Vielfalt der Tracht spiegelte sich im breiten Spektrum der unterschiedlichen Kollektionen, von traditionell bis zu modern. Eines einte sie alle, die Liebe zum Produkt.


Schauspielerin Laura Osswald, Markus Oberhamberger (Geschäftsführer Brandboxx Salzburg), Katharina Krassnitzer (FESCH-Messeleiterin) und Schauspielerin Ronja Forcher.
Schauspielerin Laura Osswald, Markus Oberhamberger (Geschäftsführer Brandboxx Salzburg), Katharina Krassnitzer (FESCH-Messeleiterin) und Schauspielerin Ronja Forcher.


Das sind die Trachtentrends 2024:


TREND 1

Velours mon armour

Rauhleder, Veloursleder, sämisch gegerbtes Leder, Nubuk – wie auch immer Sie das Material bezeichnen wollen, je natürlicher, desto besser. In der Tracht hat dieses Material immer Saison, doch im Herbst und Winter passt das Material auch perfekt in den Kanon der internationalen Trends. Rauchig braune oder anthrazitfarbene Töne, offene Kanten und butterweiche Qualitäten sind tonangebend.


Die Modelle sind in Outfits von Beckert Manufaktur gekleidet, Schuhe von Xaver & Luis.
Die Models sind in Outfits von Beckert Manufaktur gekleidet, Schuhe von Xaver & Luis.

TREND 2

(Wild)Berry Cocktail

Ich will Wildberry zum Anziehen! Beerenfarben liegen voll im Trend und verleihen jedem Trachten-Outfit eine elegante Note. Von satten Rottönen bis hin zu tiefen Lilatönen bieten Beerenfarben eine vielseitige Palette für Modebegeisterte. Ob als Akzentfarbe in Accessoires oder als Hauptfarbe in Kleidungsstücken - Beerenfarben sind der modische Akzent der Trachtensaison.


Hemd von Aumuehle und Flatcap von Mayser, Hose von Beckert Manufaktur. Dirndl von Waldorff, Haarreifen von Rasp, Clutch von Luise Steiner und Schuhe von Xaver & Luis.
Hemd von Aumuehle und Flatcap von Mayser, Hose von Beckert Manufaktur. Dirndl von Waldorff, Haarreifen von Rasp, Clutch von Luise Steiner und Schuhe von Xaver & Luis.

TREND 3

Pfauenauge, Zickzack und Co Muster?

Machen das Leben bunter! In der Herbst-/Wintersaison 2024/25 kommen sie vor allem als gewebte Stoffe, was den Mustern noch zusätzlich Dreidimensionalität und Tiefe verleiht. Wer sich an das legendäre Zickzackmuster der Firma Missoni erinnert fühlt, ist schon auf dem richtigen Pfad: Inspiriert von den ikonischen Strickwaren, sind zigzag-, wellen- und geometrische Muster wieder im Rampenlicht. Diese Designs verleihen Kleidungsstücken und Accessoires lebendige Eleganz und einen Hauch Retro-Chic, der perfekt für einen trendigen und individuellen Look ist.


Bluse und Rock von K&K Kaiserjäger, Tasche von Luise Steiner, Schuhe von Xaver & Luis.   Outfit von K&K Kaiserjäger, Lederhose von K&K Kaiserjäger.

Bluse und Rock von K&K Kaiserjäger, Tasche von Luise Steiner, Schuhe von Xaver & Luis.

Outfit Mann: K&K Kaiserjäger, Lederhose von K&K Kaiserjäger.


TREND 4

Das blaue Wunder

Ein strahlendes Kornblumenblau tut im Herbst und Winter gut: Die Portion Helligkeit lässt sogar Grau und Anthrazit als Kombipartner erstrahlen. In der Tracht hat das Bayernhimmel-Blau eine lange Tradition, dass es jetzt so modisch ist, lässt die Liebhaber*innen klassischer Trachten jubeln. Schwingende Trachtenkleider, Westen oder Hemden, die Akzentfarbe setzt einen unübersehbaren Hingucker.


Die Outfits der Models sind von Gweih & Silk, Schuhe von Xaver & Luis, Strümpfe von Strumpf Dirks, Hut von Mayser, Herrenschal und Swing Scarf mit Schalkragen von Luise Steiner.
Die Outfits der Models sind von Gweih & Silk, Schuhe von Xaver & Luis, Strümpfe von Strumpf Dirks, Hut von Mayser, Herrenschal und Swing Scarf mit Schalkragen von Luise Steiner.

TREND 5

Black Beauty

Seide, Samt und Muster in tiefem Schwarz. Eine Referenz an die Tradition – in vielen lokalen Trachtenkulturen ist stets die kostbarste Festtagstracht in Schwarz – und ein modernes Statement gleichermaßen. Diese Farbe verleiht Dirndlblusen, Miedern oder Rockteilen eine edle Note und ermöglicht vielseitige Kombinationsmöglichkeiten. Ob als klassischer Look für festliche Anlässe oder als bewusst modischer Eyecatcher. Mit seiner schlichten Eleganz und zeitlosen Ausstrahlung ist Schwarz der modische Aufsteiger der Saison.


Dirndl von Trachten Wenger, Schuhe von Xaver & Luis, Haarreif Rasp. Dirndl von Trachten Wenger, Schuhe von Xaver & Luis, Haarreif Rasp, Tasche Luise Steiner.

Dirndl von Trachten Wenger, Schuhe von Xaver & Luis, Haarreif Rasp.

Dirndl von Trachten Wenger, Schuhe von Xaver & Luis, Haarreif Rasp, Tasche Luise Steiner.


TREND 6

Golden 80ies

Die Puffärmel sind zurück! Sowohl bei Dirndloberteilen als auch im Strick kann man das Comeback der voluminösen Ärmelkreationen nicht übersehen. In kunstvolle Falten gelegt, schaffen die Puffärmel einen neuen Fokuspunkt in der Optik traditioneller Tracht. Mit einem lächelnden Auge interpretiert, passt das Puffärmel-Comeback in den modischen Mob Wife Trend. Die Mafiabraut in Tracht!


Outfits von Julia Trentini und Krüger, Schuhe von Xaver & Luis, Hut von Mayser.

Outfits von Julia Trentini und Krüger, Schuhe von Xaver & Luis, Hut von Mayser.


TREND 7

Funktion aus der Natur

Die High-Tech-Faser aus der Natur? Wolle! Ob als feiner Strick, Filz oder Walk, was moderne Performance-Fasern können, kann die Natur schon lange: Bei Regen, Kälte und Wind warm und trocken halten, bei Hitze die Temperatur ausgleichen? Schaffen nicht nur Erdöl-basierte Kunstfasern, sondern alle Schafe dieser Welt seit vielen Jahrhunderten. Dank ökologischem Bewusstsein kommen diese Trageeigenschaften der Wolle wieder in den Fokus. Eine Portion Trendbewusstsein dazu, fertig ist der modische Hype rund um Wolle.


Outfits & Accessoires von Wollgwand und Taschen fürs Leben. Schuhe Xaver & Luis.
Outfits & Accessoires von Wollgwand und Taschen fürs Leben. Schuhe Xaver Luis.

TREND 8

Tradition Reloaded

Wer sie kennt, kann auch mit ihr spielen – die Tradition. Die Arbeit von Trachtendesigner*innen ist immer auch Archivarbeit. In alten Trachtenfibeln, Museen, Filmen, auf Fotos oder Gemälden, Inspiration findet sich überall. Die reiche Dokumentation über alpenländische Bekleidung hat schon die ganz Großen der Branche fasziniert: Karl Lagerfeld hatte eine riesige Sammlung an Lodenjankern, über Coco Chanels ikonisches Kostüm sagt man, sie hätte es nach einem Salzburg-Besuch entworfen.


Outfits von  Spieth & Wensky. Haarreif Damenmodel: Rasp. Schuhe Xaver & Luis, Strümpfe Männermodel von Strumpf Dirks.

Outfits von Spieth & Wensky. Haarreif Damenmodel: Rasp, Schuhe Xaver & Luis, Strümpfe Männermodel von Strumpf Dirks.



Logo Brandboxx Salzburg

FESCH - Die Messe für Tracht & alpine Mode Logo

Mehr Informationen sowie Interview- und Kooperationsanfragen jederzeit gerne an:

Martina Müllner


Commentaires


Immer up-to-date
bottom of page