top of page
  • AutorenbildDipika Davé

Phil Petter – mit neuem Mehrheitseigentümer in die Zukunft

2023 feiert die österreichische Strickmanufaktur Phil Petter ihr 50jähriges Jubiläum, pünktlich dazu tritt das Familienunternehmen eine zukunftsfähige Nachfolgeregelung an: Die Geschäftsleitung teilen sich ab sofort Anja Grabherr-Petter und Max Wührer, die Alps Business Partners AG übernimmt die Mehrheitsanteile.



Seit dem 01. Januar 2023 ist die Alps Business Partners AG Mehrheitseigentümer der Marke Phil Petter, an der Spitze des Unternehmens stehen seit Jahreswechsel Anja Grabherr-Petter und Max Wührer.


Anja Grabherr-Petter, Corinna Petter und Kurt Petter mit ihrem eingeschworenen familiären Team von langjährigen, hoch qualifizierten Mitarbeitern

Die kreative Leitung des Unternehmens bleibt in den erfahrenen Händen der Tochter des Gründers,

Anja Grabherr-Petter, der Vorarlberger Max Wührer, vorher in der Geschäftsleitung bei der Fussenegger Holding GmbH & Co KG, unterstützt mit Management-Erfahrung. Gemeinsam wollen sie im Jubiläumsjahr des Labels mit Stolz zurückblicken und gleichzeitig nach vorne: „Wir zollen mit einer Capsule Kollektion unseren Wurzeln Tribut und haben große Freude daran, was wir in 50 Jahren Phil Petter geschaffen haben“, lässt Firmengründer Kurt Petter verlauten


Max Wührer, Mitglied GF Phil Petter Axel Dreher, Business Alps Partner AG



Detaillierte Informationen rund um die neue Eigentümerschaft und die Zukunftspläne von Phil Petter lesen Sie in der beigefügten Pressemitteilung. Für ein persönliches Statement steht Ihnen Axel Dreher, Leiter des neu gegründeten Beirats, zur Verfügung.


Anja Grabherr-Petter, Corinna und Kurt Petter



Commentaires


Immer up-to-date
bottom of page