Strictly Herrmann/Wien: Männerzeug

Ihr Mut ist unbestritten: Claudia Rauhofer eröffnet mit Strictly Herrmann einen Conceptstore für den Mann 3.0. Slow Fashion, Gadgets und Grooming stehen in dem Laden auf dem Programm.

Beim Gassigehen mit ihrem Hund stand sie plötzlich vor der perfekten Location: In der Taborstraße 5, im zweiten Wiener Bezirk hat Claudia Rauhofer aus drei Ladenlokalen eins gemacht – und was für eins. 200 Quadratmeter ganz in Schwarz gehalten, an den Wänden dreidimensionale Rigips-Bauten, die den Laden wie das Innere eines Rohdiamanten wirken lassen. Kohlrabenschwarz, natürlich, denn so wird der Laden noch mehr zur perfekten Bühne für all die ausgesuchten Preziosen, die auf selbstbewusste und selbstbestimmte Männer warten. An Claudia Rauhofers Seite stand Philipp Bruni als Art Director, er ist Produktdesigner und passionierter Gestalter. Gemeinsam kreierten die beiden die Handschrift des Ladens und verschrieben sich dem Slow-Fashion-Konzept mit Haut und Haaren: „Der Wunsch der anspruchsvollen Kunden nach einzigartigen Kauferlebnissen wächst stark – besonders in urbanen Zonen“, erklärt Rauhofer. „Dabei treffen wir genau den Puls der Zeit: Der Mann von heute legt Wert auf Design, Kulinarik, Körperpflege und Nachhaltigkeit.“ Philipp Bruni: „Was Q’s Labor für James Bond, ist Strictly Herrmann für den modernen Mann. Ein Ort, an dem er spannende Fashionlabels abseits vom Mainstream, modernste Gadgets, besondere Bücher, Schreibwaren, Sammlerobjekte, kulinarische Highlights, ausgefallene Düfte und feine Männerpflegeserien findet.“

Jenseits des Tellerrands

Das Sortiment atmet Urbanität, das Duo hat zusammengesammelt, was Österreichs Grenzen weit hinter sich lässt – wenngleich beim einen oder anderen Label ein Bezug zur Heimat besteht. Ob die Männermode von Weber + Weber oder das Retro-E-Bike Gerro, hinter all diesen Marken stehen Menschen, die bewiesen haben, dass ihr Horizont ein internationaler ist. Claudia Rauhofers Wurzeln – sie war in Führungspositionen im Einzelhandel für Estée Lauder und Douglas tätig – kommen bei den ausgesuchten Beautyprodukten zum Tragen. Trotzdem ist Strictly Herrmann für sie ein absoluter Neubeginn, auf den die Unternehmerin so richtig Lust hat. Genau diese Lust ist es, die Männerherzen anstecken soll. Vom feinen Gin bis zur limitierten Edition von Taschen-Fotobüchern, von Werkzeugen wie einem Edel-Steckschlüssel in Form eines Schreibgeräts bis zu handgefertigten Schuhen von Lukács László. Dass all diese Produkte mit Feuer und tiefem Wissen erzählt werden müssen, ist bei Strictly Herrmann Prinzip. In sogenannten Labors werden die Labels immer wieder eingeladen, sich selbst darzustellen. Da hilft es, dass so gut wie alles im Laden modular ist – in wenigen Stunden vom Laden zur Eventfläche und wieder zurück, der Ladenbau spielt mit. Eine zusätzliche Fläche im Untergeschoss und ein Innenhof erweitern die Möglichkeiten noch. Dass die Räumlichkeiten von Strictly Herrmann aber längst nicht der einzige Spielplatz für anspruchsvolle Männer bleiben soll, machen die beiden deutlich: „Für die nächsten Jahre haben wir viel vor: Von einer Onlineplattform mit dazugehörigem Shop bis hin zu Pop-up-Stores auf der ganzen Welt – Strictly Herrmann in Wien ist erst der Anfang!“

Strictly Herrmann

Taborstraße 5, 1020 Wien/Österreich, www.strictlyherrmann.com

Eröffnung: November 2016

Inhaber: Claudia Rauhofer

Anzahl der Mitarbeiter:5

Verkaufsfläche: 200 qm

Marken Männer: Gerald Pahr, Weber + Weber, Verdandy

Marken Lifestyle: Assouline, Annette Ahrens, Architect Made, Caran d’Ache, Georg Trenker, Gerro, Güde Messer, HMM Project, Elevato, Kalmar Werkstätten, Karter Noster, Krucefix Spirits, Lange Production, LEFF Amsterdam, Mühle Shaving, Mininch, Mujjo, Oneofthose, Pop Corn, Philipp Bruni Design, Schatzii, Shinola, Taschen, Urban Rugs, Uwe Kahl, Woodstock,

Dieser Artikel ist in der Januar-Ausgabe von style in progress zuerst erschienen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square
Schlagwörter

Lasserstraße 13 - A 5020 Salzburg - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright 2019 ueberMODE