Die Früchte der Neugierde

Die Kultmarke Stone Island hat Forscherdrang in Ihrer DNA: Ihre Sportswear ist voll textiler Innovation. Grenzen zu überschreiten und sich von anderen Disziplinen inspirieren zu lassen, diese Kunst hat Stone Island perfektioniert.


INTERVIEW: Martina Müllner-Seybold, FOTO: Stone Island.


Herr über 60.000 Farbrezepte: Stone-Island-Kreativdirektor Carlo Rivetti gerät ins Schwärmen, wenn er durch die Archive der Marke Stone Island führt. Jeder Text, jedes Experiment, auch jeder Fehlschlag, alles ist fein säuberlich dokumentiert. „Man muss einer Idee die Zeit geben, zu reifen – das kann auch mal drei Jahre dauern“, sagt Carlo Rivetti. Seine Neugierde treibt ihn an, in Stone Island hat er seine Lebenseaufgabe gefunden. Seit der Gründung 1982 kennt die Marke zwei Konstante: die Inspiration durch Military- und Workwear und die Innovation. Das riesige Archiv umfasst auch Militäruniformen und Arbeitsbekleidung aus aller Welt. Und dann das Research-Lab: In den Laboratorien am Stammsitz in Ravarino tüfteln Textiltechniker, Schnittmacher und „Verrückte aller Disziplinen“, wie Rivetti sie lachend nennt.



Grenzen? Sind zum Überwinden da!


Besonders spannend wird es, wenn Stone Island sich an Stoffe und Veredelungstechniken aus anderen Disziplinen als jene der Mode wagt. Jacken aus einem Nylongewebe, das eigentlich in der Wasserfiltertechnologie verwendet wird. Temperaturempfindliche Fasern, die ihre Farbe ändern. Polyester, das unter Vakuum mit einem Edelstahlfilm überzogen wird – eine Technik, die in der Luftfahrt angewandt wird, um Bordcomputer zu schützen. Materialien, die nicht gewebt sind, Kevlar oder gefiltzes Polyester, rhombenförmige Netze in der Polyester-Struktur, das Ganze mit Polyurethan überzogen – eine Firma wie ein begehbarer Experimentierkasten.


Über allem stehen


Die Konsequenz, mit der die Marke Stone Island vorgeht, fasziniert, und zwar generationsübergreifend. Das reicht von den eingeschworenen Stone-Island-Jüngern, die seit den 1980er Jahren den Weg der Marke verfolgen, bis zu den Millennials. Die Kompassnadel im Markenlogo ist so zum Code unter Gleichgesinnten geworden: Menschen, die für die Stone-Island-Produkte eine regelrechte Passion entwickeln. Jede neue Kollektion nährt diese Leidenschaft: „Neue Ausdrucksformen des Luxus“ nennt Stone Island seine aktuelle Kollektion. Sportliche Eleganz trifft auf bahnbrechende Funktionalität. 100 Prozent Stone Island eben.



Dieser Artikel erschien zuerst in Braun Edition Vol.4 des UCM Verlag.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square
Schlagwörter

Lasserstraße 13 - A 5020 Salzburg - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright 2019 ueberMODE