Weil Mode ihre Liebe ist: Weber + Weber Sartoria beendet den Saisonwahn

Mode ist Mode ist Mode? Nein! Für Christian und Manuel Weber besitzt Mode eine sehr viel tiefere Bedeutung. Mode ist Liebe, Mode ist Leidenschaft, Mode ist Qualität. Diese Werte spiegeln sich in der Slow Fashion des Labels. Jetzt geht das Designer-Duo noch einen Schritt weiter: Ab sofort produziert Weber + Weber nur noch saisonunabhängige Kollektionen.



Alle reden über bewusstes Konsumverhalten, Christian und Manuel Weber setzen mit Weber + Weber ein Zeichen. Der Beiname Sartoria ist bewusst gewählt. Er ist eine Verbeugung vor dem Wissen und der Innovationskraft, die echtem Können entspringt. Liebe zum Material, Liebe zur Machart, Liebe zum Handwerk, Liebe zum Experiment. Diese Liebe lässt sich in keinen Halbjahresrhythmus zwängen. Liebe ist zeitlos. Genau wie die Mode von Weber + Weber.


Weber + Weber will sich nicht länger den Zwängen des Marktes unterwerfen und von selbst geschürtem Druck durch das Fashion-Jahr hetzen lassen. Statt Frühjahr/Sommer- und Herbst/Winter, statt Resort, Cruise oder Pre-Fall setzt das österreichische Label deshalb auf langlebige Mode-Statements. Slow-Fashion at its finest. 


In diesem Sinne: Adieu Saison, Welcome Weber + Weber Sartoria 2020!


Bei Verwendung des Bildmaterials bitten wir Sie um die Angabe der Bezugsquelle www.weberweber.it.

Lasserstraße 13 - A 5020 Salzburg - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright 2019 ueberMODE