„An alten Strukturen festhalten, ist der falsche Weg.“

Real Time Fashion: Kollektionen, die bewusst auf Saisondenken verzichten und ihre Produktion wieder am Kundenbedürfnis ausrichten. style in progress im Gespräch mit Nicole Doleh von Inked in Wien, wie das im Handel klappen kann. Alle sprechen vom neuen Rhythmus, von Lieferterminen, die auch zur Realität passen: Als Händler ist es bestimmt nicht einfach, alte Zöpfe abzuschneiden. Als ich Anine Bing – und sie ist ja die Ikone dieser neuen Real Time Fashion – gefunden habe, waren meine Gedanken: Wie erzähle ich das meinen Kunden? Die sind seit Jahrzehnten gewöhnt, dass ich im Januar Sommerware und im Sommer die Winterware habe. Plötzlich kommt eine und sagt: Ich mach das jetzt anders. Im Jänner

Hausmacht

Schrumpfender Markt, steigende Kosten – dass Agenten neue Businessmodelle entwickeln, darf nicht verwundern. Wer sich zukunftsfähig aufstellt, ist schon längst mehr als ein Mittelsmann. Das macht schon beim Einkaufen Spaß: Ein durchdachtes Einrichtungskonzept, perfekt abgestimmt auf die Marken, die im Showroom der Münchner Heritage Agents ihr Zuhause gefunden haben. Michael Brockmann und Malte Kötteritz haben sich vor zwei Jahren getraut, eine Agentur mit spitzem Profil zu eröffnen. „Wenn mich heute irgendjemand fragt, ob ich etwas rund um die Gründung bereue, dann sage ich: Ja, dass ich erst 48 werden musste, um nicht mehr auf die Kleinmacher und Zweifler zu hören. Wir hätten das schon vor

UEBERMODE BLOGPOST
Aktuelle Einträge
Folgt uns auf Social Media
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!

Lasserstraße 13 - A 5020 Salzburg - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright 2019 ueberMODE